Schweizer Kredit – Kredite ohne Bonitätsprüfung

Oft hört man im Zusammenhang mit Darlehen, vom Schweizer Kredit. Was als ein solcher bezeichnet wird, soll hier etwas genauer beleuchtet werden. Der Begriff Schweizer Kredit, ist dadurch entstanden, da dieses Geld von Schweizer Banken zur Verfügung gestellt wird.

Bis zu einem Betrag von derzeit aktuell 3.500 Euro, werden auch Kredite ohne die übliche Bonitätsprüfung durch die Schufa angeboten. Diese Darlehen nehmen vorwiegend Kunden in Anspruch, bei denen bereits ein negativer Schufaeintrag besteht. Ein höherer Betrag als vorher genannt, ist mit dieser Kreditfinanzierung nicht möglich.

Ein weiterer Punkt ist, dass man diese Kreditanfrage nicht direkt bei einer Schweizer Bank stellen kann. Hier kommen dann darauf spezialisierte Kreditvermittler zum Einsatz. Diese legen den Antrag mehreren Banken in der Schweiz gleichzeitig vor. Gibt es dann eine Zusage, kommt der Vertrag zwischen der Bank und dem Kreditnehmer zustande.

Entgegen langläufiger Meinungen, kommt auch ein Auslandskredit nicht ohne eine Bonitätsprüfung zustande. Allerdings wird diese Prüfung anders durchgeführt. Der Kreditnehmer sollte mindestens bereits 1 Jahr bei seinem jetzigen Arbeitgeber beschäftigt sein und ein bestimmtes pfändbares Einkommen erzielen.

Das Alter des Kreditnehmers sollte zwischen 18 und 58 Jahre liegen (neue Länder 55 Jahre). Sollte bereits eine Bankanleihe aus der Schweiz bestehen, darf dieser eine Restsumme von 600 Euro nicht überschreiten. Da sich Kreditgeber aus der Schweiz nur durch das Einkommen des Antragstellers absichert, ist gewährleistet, dass ein Arbeitsloser einen solchen Kredit nicht erhalten wird.
Kreditanfragen und Kreditangebote online.

Auslandskredit – Kreditantrag schnell und einfach online erstellen

Die übliche Beantragung eines privaten Darlehens im Ausland, wird zumeist über das Internet abgewickelt so Kreditvergleich24.com. Dort wird nach einem Kreditvermittler gesucht, bei dem dann der Onlineantrag gestellt wird.
Nach Eingabe und versenden der erforderlichen Daten, erhält der Kunde in kürze eine Vorhabentscheidung. Diese ist jedoch unverbindlich, da nur die Schweizer Bank über die Vergabe entscheidet.

Danach kann sich der Kunde den Kreditantrag online ausdrucken, ihn unterschreiben und mit seinen Einkommensnachweisen an den Vermittler zurücksenden. Der Vermittler setzt sich dann mit Schweizer Banken in Verbindung, um diesen Darlehen durchzusetzen. Hat eine Bank der Vergabe zugestimmt, erhält der Kunde seinen Kreditvertrag zur Unterschrift vorgelegt und eine Auszahlung des Privatdarlehens oder des Auslandskredits kann erfolgen.